2012-06-30Hitzeschlacht - Senioren halten wacker durch
Bei schweißtreibenden Temperaturen wurde heute die Süddeutsche Meisterschaft der AK60 Herren ausgetragen. Dabei trumpfte der Gastgeber wieder großartig auf. In der ersten Begegnung punktete Hirschfelde gegen den TSV Schwieberdingen in 2:0 Sätzen - ein hoffnungsvoller Auftakt, der einen vielversprechenden Verlauf nahm. Wesentlich spannender gestaltete sich die Partie gegen den MTV Bamberg. Ging der erste Satz noch recht deutlich mit 3:11 verloren, steigerte sich das Team im 2. Satz und gewann diesen klar mit 11:4. Nun waren unsere "Jungs" wach! Sie mobilisierten alle vorhandenen Reserven und entschieden den 3. Satz mit 11: 9 für sich. Gegen den Favoriten, und späteren Süddeutschen Meister TSG Stuttgart, konnte Hirschfelde recht gut mithalten. Es fehlten am Ende aber die spielerischen Mittel um diese Mannschaft zu besiegen. So endete diese Partie mit 8:11 und 7:11 für den TSG Stuttgart. Sehr spannend verlief der vierte Durchgang der Hirschfelder gegen den VfB Stuttgart. Im ersten Satz ganz knapp mit 10:12 unterlegen, reizten die Hirschfelder im 2. Satz alle Punkte komplett aus und holten sich mit 15:14 den Satzgewinn. Der Entscheidungssatz musste her. Gezeichnet von der Hitze sank der Bewegungsradius der Spieler. In Folge dessen entwickelte sich der 3. Satz zu einem überwiegenden Angabenspiel. Hirschfelde war in dieser Situation überlegen und entschied den Satz- und Spielgewinn mit 11:9 für sich.

Die Endplatzierungen der Süddeutschen Meisterschaft:

1. TSG Stuttgart
2. FSV 1911 Hirschfelde
3. VfB Stuttgart
4. TSV Schwieberdingen
5. MTV Bamberg
Ergebnisliste SDM AK60 Herren.pdf
Ergebnisliste SDM AK60 Herren-2.pdf

 
Copyright 2011 © www.faustball-hirschfeide.de