2011-06-03Erstliga- Damenteam ist nach zwei Auswärtssiegen wieder Dritter
1. Bundesliga Frauen: Nach den zwei unglücklichen Fünfsatz- Niederlagen gegen Spitzenreiter TSV Karlsdorf und den Zweitplatzierten TSV Dennach bezwang Hirschfelde den bisherigen Tabellendritten ATS Kulmbach mit 3:1. Fast schon traditionell gingen die Hirschfelderinnen mit 2:0 in Führung (11:7, 14:12), um anschließend den dritten Satz trotz einer 7:3- Führung noch mit 11:13 zu verlieren. Die Mannschaft fand jedoch schnell ins Spiel zurück und machte im vierten Satz alles klar (11:8).
Gegen den Tabellensiebten TSV Calw kam Hirschfelde zu einem ungefährdeten 3:0- Sieg (11:0,11.4,11:4). Trainer Andreas Saal setzte in dieser Begegnung alle sieben Spielerinnen ein. „Wir sind  jetzt wieder Tabellendritter und nach Abschluss der Hinrunde unserem Ziel, der Teilnahme an der DM- Endrunde ein Stück näher gekommen. Gegen die führenden  Karlsdorf und Dennach brennen wir in der Rückrunde auf Revanche“, sind sich Trainer Saal und „seine“ Damen einig.

FSV Hirschfelde: Anja Putzmann, Linda Scholze, Jeanette Weu, Mai Vogel, Tina Schumann, Susann Vogel,, Pauline Brun    


Oberliga Männer: Der FSV Hirschfelde musste sich beim amtierenden Sachsenmeister Heidenauer SV 2. zweimal in zwei Sätzen geschlagen geben (6:11, 8:11 und 6:11, 4:11), hielt sich aber  gegen den Tabellenletzten FSV Rittersgrün in beiden Spielen schadlos (11:8,11:5 und 13:11, 11:4).


Reiner Seifert
Sächsische Zeitung

 
Copyright 2011 © www.faustball-hirschfeide.de