2018-04-15SV Amendingen : ESV Dresden
Im ersten Qualifikationsspiel standen sich der 4. der Gruppe A, der SV Amendingen und der zweite sächsische Vertreter, der ESV Dresden gegenüber. Die ersten 2 Satzbälle konnte Dresden nicht für sich nutzen und musste in die Verlängerung. Cleverer spielende Amendinger nutzten ihre Chance und holten sich mit 13:11 den ersten Satz.  Im zweiten Satz konnte sich der SV Amendingen schnell mit 8:3 absetzen. Nach einer starken Aufholjagd zum 6:8 holte sich Amendingen die ersten Satz- und Spielbälle beim 10:6.
Gleich der erste Ball wurde verwandelt und die Mannschaft aus Sachsens Landeshauptstadt spielt somit um Platz 9 und 10. SV Amendingen hingegen hat sich die Chance auf den 7. Platz bewahrt. In wenigen Minuten startet dann das zweite Spiel zwischen dem SV Moslesfehn und dem 5.Platzierten der Gruppe A, dem NLV Vaihingen.

 
Copyright 2011 © www.faustball-hirschfeide.de